Produktkategorie
Kontaktiere uns

Shenzhen Sino-k Energie Electronics Co., Ltd.

Hinzugefügt: 4/F, Bldg2, Veteran Ind.City,Gongle Community, Xixiang Street, Baoan District, Shenzhen, China

Kontaktieren Sie uns: Feger Chow

Tel:+ 86-755-23341807

Das Fax:+ 86-755-23204076

Mob:+86 181 2371 8189

Skype:Feger_Chow

E-Mail:Info@sino-k.cn



Service-hotline
+86-755-2334 1804

Ausstellung

Startseite > AusstellungInhalt

Was ist die RoHS-Zertifizierung?

rohs1.jpg2.png1.png


Grund für den Start


RoHs begrenzt den Gehalt von sechs gefährlichen Substanzen, einschließlich Blei Pb, Cadmium Cd, Quecksilber Hg, sechswertiges Chrom Cr6 +, polybromiertem Diphenylether PBDE und polybromiertem Biphenyl PBB.

Zum ersten Mal wurde festgestellt, dass Elektro- und Elektronikgeräte Schwermetalle enthalten, die für die menschliche Gesundheit schädlich sind. Im Jahr 2000 wurde Cadmium in den Kabeln einer Reihe von vermarkteten Spielautomaten in den Niederlanden gefunden. Tatsächlich enthalten Lote, die bei der Herstellung von elektrischen und elektronischen Produkten verwendet werden, die gegenwärtig in großen Mengen in der Produktion verwendet werden, und Tinten, die in den Verpackungskästen gedruckt werden, schädliche Schwermetalle, wie Blei.

Authentifizierungseffekt

Es soll verhindert werden, dass verbotene Substanzen verwendet werden, Stoffe abgeschafft werden und Stoffe (Schadstoffe) in den Komponenten und Materialien von Elektro- und Elektronikgeräten abgebaut werden. Schutz der globalen Umwelt und Linderung der sich verschlechternden Auswirkungen auf das Ökosystem, Schutz der menschlichen Gesundheit und Sicherung der nachhaltigen und gesunden Entwicklung der menschlichen Gesellschaft.

Implementierungszeit

Die Europäische Union hat RoHS am 1. Juli 2006 eingeführt, als die Verwendung von Schwermetallen und PBDE, PBB und anderen Flammschutzmitteln PBB und anderen elektrischen und elektronischen Produkten nicht in den EU-Markt gelangen darf.

Einbeziehen von Produkten

RoHS zielt auf alle elektrischen und elektronischen Produkte ab, die die oben genannten sechs gefährlichen Stoffe im Produktionsprozess und in den Rohmaterialien enthalten können, darunter:

1. Haushaltsgroßgeräte: Kühlschränke, Waschmaschinen, Mikrowellenherde, Klimaanlagen, Haushaltsgeräte wie Kühlschränke, Waschmaschinen, Mikrowellenherde, Klimaanlagen, Staubsauger, Warmwasserbereiter usw.

2. Kleine Haushaltsgeräte: Staubsauger, Bügeleisen, Haartrockner, Öfen, Uhren usw., schwarze Geräte wie Audio- und Videogeräte, DVDs, CDs, Fernsehempfänger, IT-Produkte, digitale Produkte, Kommunikationsprodukte usw. ;

3, IT-und Kommunikationsausrüstung: Computer, Faxgeräte, Telefone, Mobiltelefone, etc., Elektrowerkzeuge; elektrisches und elektronisches Spielzeug; medizinische elektrische Ausrüstung.

4, zivile Geräte: Radios, Fernseher, Videorekorder, Musikinstrumente, etc.

5. Beleuchtungskörper: Leuchtstofflampen, andere als Heimbeleuchtungen, Beleuchtungssteuergeräte

6, Elektrowerkzeuge: Bohrmaschine, Drehbank, Schweißen, Sprayer, etc.

7. Informationstechnologie und Telekommunikationsausrüstung (obwohl Infrastrukturausrüstung in einigen Ländern ausgenommen ist) 4. Verbraucherausrüstung. 5. Beleuchtungsausrüstung, einschließlich Glühbirnen.

6, elektronische und elektrische Werkzeuge. 7 Spielzeug, Freizeit- und Sportgeräte.

8. Medizinprodukte (derzeit ausgenommen)

9, Überwachungs- und Kontrollgeräte (derzeit Ausnahmeregelung)

10, Verkaufsautomaten.

11, Halbleitervorrichtungen.



Die Produkte von Sino-k halten sich strikt an RoHS- Standards und erhalten RoHS-Zertifikate. Wir achten darauf, die Umwelt in Produktion und Betrieb zu schützen, um die Harmonie zwischen Natur und menschlicher Entwicklung zu erreichen.